Wie funktioniert My Online Therapie

Einfache Buchung in 3 Schritten:

1. Berater auswählen: wählen Sie einen unserer professionellen Therapeuten oder Berater aus.

2. Verfügbarkeit überprüfen: modernes Kalendersystem, in das Sie Wunschtermin und gewünschte Form der Beratung schnell und einfach eintragen.

3: Wunschtermin/Beratungsform in Kalender des Therapeuten eintragen: Sie wählen Tag und Uhrzeit Ihres Termins.
Sitzung starten : Vor Beginn der Sitzung wird Ihr Therapeut Sie entsprechend Ihrer Auswahl kontaktieren.


Honorar

Einzelsitzung

35 € / 25 min
  • Videoberatung
  • Telefonberatung
Termin

Einzelsitzung

70 € / 50 min
  • Videoberatung
  • Telefonberatung
Termin

Psychologische Soforthilfe

Wenn Sie ein Problem haben, bei dem Sie allein nicht weiterkommen und zeitnah mit einem professionellen Berater darüber sprechen wollen, sind unsere Psychologen von My Online Therapie für Sie da.

Der Weg zum Psychotherapeuten bedeutet für viele Menschen die Überwindung einer Hemmschwelle. Oft sind die Wartezeiten für eine Therapie lang und gerade in ländlichen Regionen ist der nächste Therapeut meist kilometerweit entfernt.

Mehr als 100 Studien haben bereits gezeigt, dass eine Online-Psychotherapie und Online-Prävention Menschen hilft. Demnach ist eine Online-Therapie bei Depressionen und Angststörungen sogar ähnlich wirksam wie die persönlichen Sitzungen beim Psychotherapeuten.

In Großbritannien, den Niederlanden und in Schweden sind Internetbehandlungen bereits im Gesundheitssystem verankert. In Deutschland laufen seit einiger Zeit regionale Modellprojekte.

Eine Online-Therapie kann eine Übergangslösung für Sie sein, wenn Sie noch auf einen Termin bei einem niedergelassenen Psychotherapeuten warten oder auch schon vorher ansetzen, um Ihre psychische Gesundheit präventiv zu schützen. Als psychologische Soforthilfe kann unsere Online Beratung sowohl bei Fragen zu momentanen Situationen und Gefühlszuständen helfen als auch ergänzend und unterstützend in Begleitung einer Therapie aufgenommen werden.

Bei schweren psychischen Erkrankungen, wie Psychosen, Schizophrenie, Borderlinesyndrom oder schweren Depressionen und auch bei schweren Suchterkrankungen und Selbstmordgedanken ist unsere Online-Beratung nicht geeignet.

Psychologische Soforthilfe: Ablauf

Psychologische Soforthilfe
  1. Schauen Sie sich auf unserer Seite um. Welches Thema beschäftigt Sie? Welche Berater kommen dafür in Frage? Lesen Sie die Profile. Wer spricht Sie an?
  2. Wählen Sie einen unserer professionellen Therapeuten oder Berater aus. Im individuellen Kalender sehen Sie die freien Tage und Zeiten für jeden Therapeuten. Durch Klick auf einen freien Termin gelangen Sie auf die Buchungsseite.
  3. Tragen Sie Ihren Wunschtermin und Ihre Wunschzeit ein und wählen Sie die Dauer der Sitzung, 25 oder 50 Minuten.
  4. Überlegen Sie sich, welche Form Sie für die Beratung bevorzugen: Telefon, Skype oder Google Hangouts und tragen Sie Ihre Kontaktdaten dafür ein.
  5. Nehmen Sie sich vor der ersten Sitzung ein wenig Zeit und notieren Sie für sich, was Sie mit dem Therapeuten besprechen wollen. Was beschäftigt Sie? Welche Fragen haben Sie? Was treibt Sie am meisten um?
  6. Vor Beginn der Sitzung wird Sie Ihr Therapeut entsprechend Ihrer Auswahl kontaktieren, also entweder telefonisch oder per Videochat (bei Skype und Google Hangouts).
  7. Prüfen Sie vor der Sitzung Ihre Telefon- bzw. Internetverbindung. Wählen Sie einen Ort und Platz, an dem Sie sich wohlfühlen und ungestört sind.
  8. Während der ersten Sitzung wird Ihr Therapeut mit Ihnen herausarbeiten, ob die Online- Beratung für Sie geeignet ist und woran Sie gemeinsam arbeiten können.
  9. Sie fühlen sich bei Ihrem Online-Therapeuten gut aufgehoben? Vereinbaren Sie ganz unkompliziert einen Folgetermin.