DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN UND EINWILLIGUNGSERKLÄRUNGEN



1. INHALT

MyOnlineTherapie stellt dem Nutzer ein Vermittlungsportal auf der Grundlage einer Internet-Auskunftsplattform für psychologische Onlineberatung zur Verfügung. Sie bietet desweiteren die Möglichkeit, Informationen des Therapeuten über Terminverfügbarkeit und deren Beratungsleistungen abzurufen sowie der Onlinebuchung von psychologischen Online Beratungsterminen. Die Dienste von MyOnlineTherapie sind mit dem Ziel gestaltet worden, so wenig personenbezogene Daten wie möglich zu verwenden. Dabei werden unter "personenbezogenen Daten" alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (sog. „Betroffener“) verstanden. Jegliche Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (nachfolgend „Verwendung“) von Daten dient ausschließlich der Erbringung unserer Dienstleistungen.

Diese Datenschutzerklärung erhält zusätzlich noch die Einwilligungen zur Verwendung Ihrer besonderen personenbezogenen Daten (etwa den Besuchsgrund) sowie die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten zur Erfüllung des Vertragszwecks (Terminbuchung).

2. VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortliche Stelle i.S.d. Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) ist:

  • MyOnlineTherapie
  • Adresse: 176 Chemin des Crêtes, 31120 Goyrans, Frankreich

  • Siret/Steuernr.: 80281144800025

  • +33 6 46 78 56 94

  • kontakt@myonlinetherapie.com

Vertreten durch die Geschäftsführerin Beatrice Ohms

Verantwortliche Stellen für die Verarbeitung und das Aufbewahren der personenbezogenen Daten sind:

  1. Für die gesundheitlichen personenbezogenen Daten, die von dem Nutzer bei der Online-Terminvereinbarung durch unsere Webseite oder von den Heilberuflern in ihrem Terminkalender erfasst werden, ist jeder Heilberufler selbständig verantwortlich. Dieser Fall tritt ebenfalls während der Beratung ein. MyOnlineTherapie ist Auftragsverarbeiter: MyOnlineTherapie handelt nach der besonderen Weisung der verantwortlichen Stelle.
  2. Je nachdem ob MyOnlineTherapie die verantwortliche Stelle oder der Auftragsverarbeiter ist, ergreift MyOnlineTherapie die geeigneten Maßnahmen zur Einhaltung der Sicherheit und der Geheimhaltung der persönlichen Informationen, über die MyOnlineTherapie verfügt oder die MyOnlineTherapie in Einhaltung der BDSG und der DSGVO verarbeitet.

3. ERHEBUNG,VERARBEITUNG, UND NUTZUNG PERSONENBEZOGENE DATEN


Beim Aufrufen unserer Webseite

Wenn Sie unsere Internetseite besuchen, speichern unsere Webserver temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Dabei werden folgende Daten erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt
  • Name Ihres Internet-Zugangs-Providers
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur, sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur bzw. die Netzinfrastruktur unseres Internetproviders ausgewertet.

Wenn Sie sich über unser E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen:
Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse sowie der von Ihnen hinterlassene Kommentar. Darüber hinaus können Sie uns Ihre Telefonnummer, Firmenbezeichnung und Position mitteilen, die dann ggf. gespeichert werden. Hierbei handelt es sich zum einen um die Inhalte von Nachrichten und Mitteilungen, welche Sie uns senden, zum anderen um alle Angaben, die Sie im Rahmen der Vermittlung eines Beratungstermins, sowie dem Versand von Terminbestätigungen, Terminerinnerungen und Stornierungshinweisen machen, sowie bei allen Fragen zur Eröffnung eines Mitgliedskontos, die Sie uns per E-mail zukommen lassen. Da wir sehr großen Wert auf Sicherheit legen, speichern wir keine Zahlungsdaten und Buchungsdaten unserer Kunden.

4. IHRE RECHTE UND KONTAKTMÖGLICHKEIT

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf ggf. erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte an

  • MyOnlineTherapie
  • Geschäftsführerin: Beatrice Ohms
  • Adresse: 176 Chemin des Crêtes, 31120 Goyrans, Frankreich

  • Siret/Steuernr.: 80281144800025

  • +33 6 46 78 56 94

  • kontakt@myonlinetherapie.com

5. DATENWEITERGABE AN DRITTE

Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt. Sowohl die von Ihnen eingegebenen Daten als auch die vom Heilberufler an uns übermittelten Daten werden von uns ausschließlich auf speziell gesicherten Servern gespeichert. Wir bedienen uns hierzu ausgewählter Dienstleister mit umfassender Zertifizierung. Die Speicherung der Daten in den Datenbanken erfolgt durchgehend verschlüsselt.

Damit Nutzer und Heilberufler kommunizieren und einen Termin vereinbaren können, bedient sich MyOnlineTherapie der Unterstützung von Dienstleistern.

Für Online Terminbuchung speichert Planyo (Online Buchungssystem Datenschutz Planyo finden Sie unter der URL https://www.planyo.com/privacy.php) alle Angaben zur Terminbuchung. Dies sind insbesondere Name, Vorname, Telefonnummer, Email-Adresse, sowie die freiwillige Angabe des Beratungsgrundes (im Folgenden „Termindaten“). Wir möchten betonen, dass die Angabe des Behandlungsgrundes freiwillig ist. Häufig erleichtert jedoch die Angabe dem Heilberufler die Vorbereitung auf den Termin, selbstverständlich können Sie diese Information aber auch erst im Rahmen des Termins Ihrem Heilberufler mitteilen. Diese Daten dienen der Vereinbarung und Bestätigung des Termins mit dem von Ihnen ausgewählten Heilberufler, der Verifizierung ihrer Mobilfunknummer, sowie dem Versand von Terminbestätigungen, Terminerinnerungen und Stornierungshinweisen. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von Planyo gespeichert, verarbeitet und an die von Ihnen gewählten Heilberufler zum Zwecke der Terminvereinbarung übermittelt. Die Übermittlung erfolgt stets verschlüsselt per TSL (Transport-Layer-Security, auch bekannt als SSL).

Zur Abwicklung von Zahlungen

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. an den von uns beauftragten Zahlungsdienstleister Stripe weiter (Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter der URL https://stripe.com/de/terms). Alle Zahlungsdaten werden von Stripe auf einem gesonderten Server gespeichert. Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Ireland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd.

6.REGISTRIERUNG ALS BERATER/ UNTERNEHMENSACCOUNTS

Wenn Sie sich als Heilberufler bei MyOnlineTherapie registrieren und ein Mitgliedskonto erstellen, dann speichert unser beauftragter Dienstleister “Online Buchungssystem Planyo” folgende personenbezogenen Daten: Name, Vorname, Adresse, Fachrichtung, Telefon, E-Mail-Adresse. Beim Anlegen eines Mitgliedskontos können Sie einen Benutzernamen und ein Passwort auswählen, mit dem Sie sich bei uns anmelden und auf ihr Mitgliedskonto zugreifen können. In Ihrem Mitgliedskonto können Sie weitere Daten eingeben. Hierzu gehören z.B. Behandlungsschwerpunkte, Spezialisierungen, Ausbildung, Sprachen, Mitgliedschaften, Zertifikate/Auszeichnungen sowie Praxisphilosophie. Außerdem können Sie ein Bild für ihr Mitgliedskonto hochladen. Diese Daten werden auf Planyo gespeichert und nach der Freischaltung durch MyOnlineTherapie auf ihrem Besucher-Profil auf www.myonlinetherapie.com veröffentlicht. Im Mitgliedschaftskonto können Sie auch Ihre freien Termine eintragen und pflegen. Wenn Sie als Heilberufler ein Benutzerkonto bei MyOnlineTherapie haben, nutzen Sie für Ihr Mitgliedskonto bitte ein möglichst sicheres Passwort. Geben Sie dieses Passwort nicht weiter und notieren Sie dieses niemals – auch nicht elektronisch. Ihr Passwort muss außerdem in regelmäßigen Abständen geändert werden.

Für Berater ist es erforderlich, dass zwischen Ihnen als Berater und Stripe ein gesonderter Vertrag auf der Grundlage der über nachstehenden Link https://stripe.com/de abrufbaren Geschäftsbedingungen abgeschlossen wird.

7. GRUNDSÄTZLICH KEINE WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Soweit sich aus diesen Datenschutzhinweisen nichts Abweichendes ergibt, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben, wenn Sie dazu nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis gegeben haben oder wir zur Herausgabe verpflichtet sind, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen oder behördlichen Anordnung.

8. EINWILLIGUNG ZUR VERWENDUNG BESONDERER ARTEN PERSONENBEZOGENER DATEN

Um eine Terminbuchung mit einem Heilberufler zu ermöglichen, sind hierfür auch besondere Arten personenbezogene Daten (Gesundheitsdaten) – etwa der Beratungsgrund – notwendig.

Hiermit willige ich ein, dass auch besondere Arten personenbezogenen Daten von MyOnlineTherapie und dem beauftragten Dienstleister Online Buchungssystem Planyo zum Zweck der Terminbuchung verwendet werden dürfen.

Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Nachteile widerrufen kann. Von MyOnlineTherapie wurde mir versichert, dass meine datenschutzrechtlichen Belange ohne Einschränkung gewährleistet sind und ohne meine Einwilligung auch keine Übermittlung meiner Daten an Dritte erfolgt.

9. EINWILLIGUNG ZUR ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN AN HEILBERUFLER

Um eine Terminbuchung mit einem Heilberufler zu ermöglichen, ist die Übermittlung der unter Ziffer 3 und 5 genannten personenbezogenen Daten erforderlich.

Hiermit willige ich ein, dass die unter Ziffer 3 und 5 genannten personenbezogenen Daten von MyOnlineTherapie und dem beauftragten Dienstleister Online Buchungssystem Planyo zum Zweck der Terminbuchung an Heilberufler übermittelt werden dürfen.

Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit ohne Nachteile widerrufen kann. Von MyOnlineTherapie wurde mir versichert, dass meine datenschutzrechtlichen Belange ohne Einschränkung gewährleistet sind und ohne meine Einwilligung auch keine Übermittlung meiner Daten an Dritte erfolgt.

10. SCHUTZ IHRER DATEN

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern, die für uns arbeiten, beachtet werden.

Wenn MyOnlineTherapie zur Erbringung seiner Dienstleistungen mit anderen Unternehmen wie etwa dem Online Buchungssystem Planyo und Stripe Payments Europe Ltd Anbietern zusammenarbeitet, geschieht dies nur nach einem umfangreichen Auswahlverfahren. Bei diesem Auswahlverfahren wird jeder einzelne Dienstleister auf seine Eignung in Zusammenhang mit technischen und organisatorischen Fähigkeiten im Datenschutz hin sorgfältig ausgewählt. Dieses Auswahlverfahren wird schriftlich dokumentiert und ein Vertrag über die Verarbeitung von Daten im Auftrag (ADV-Vertrag) nur dann geschlossen, wenn er den Anforderungen des § 11 BDSG entspricht.

Ihre Angaben werden auf besonders geschützten Servern gespeichert. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich. Sofern Sie uns über Webformulare Daten übermitteln, erfolgt die Übertragung der Daten immer über eine verschlüsselte Verbindung (128-bit TLS).

11. SICHERHEIT

Allgemein gilt das Internet als unsicheres Medium. Informationen, die Sie unverschlüsselt per E-Mail an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Eine rechtssichere Kommunikation ist per E-Mail daher nicht gewährleistet.

Alle Heilberufler und die von MyOnlineTherapie beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind vom Anbieter zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

12.DATENSCHUTZ FÜR MINDERJÄHRIGE

Da der Schutz der Privatsphäre von Kindern von großer Bedeutung ist, möchten wir keine persönlichen Daten von Personen unter 18 Jahren erheben, verarbeiten oder nutzen. Falls Sie als Erziehungsberechtigte erfahren, dass Ihre Kinder ihre persönlichen Daten an uns übermittelt haben, können Sie sich über die genannten Adressen mit uns in Verbindung setzen, wenn Sie wollen, dass die Daten gelöscht werden sollen.

13. LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Unsere Web-Seite verlinkt sich – deutlich erkennbar – auch mit Internetauftritten Dritter. Durch diese Links ermöglichen wir lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden bei der erstmaligen Verknüpfung auf mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine ständige Kontrolle der Inhalte der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

14. DIENSTANBIETER AUS DRITTSTATEN

Damit wir unsere Leistungen erbringen können, bedienen wir uns der Unterstützung von Diensteanbietern aus Drittstaaten. Um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auch in diesem Fall sicherzustellen schließen wir mit jedem, der sorgfältig ausgewählten Diensteanbieter spezielle Auftragsdatenverarbeitungsverträge.

Dabei bedienen wir uns der Unterstützung folgender Anbieter:

  • Diensteanbieter, über welchen wir E-Mail-Nachrichten versenden
  • Diensteanbieter, von dem wir Serverstrukturen nutzen
  • Diensteanbieter mit dessen Hilfe wir unter Verwendung von Cookies Werbemaßnahmen und Analyseprozesse durchführen, hierzu gehören: siehe Ziffer 15 bis 17 dieser Datenschutzerklärung

15. COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte des Besuchers einer Website abgelegt werden können. Sie ermöglichen es Ihnen persönliche Einstellungen auf der Website vorzunehmen. Cookies werden von Doctena Germany dazu verwendet, um in anonymisierter oder pseudonymisierter Form die Nutzung von myonlinetherapie.com, zu analysieren und dem Nutzer für ihn interessante Angebote auf myonlinetherapie.com zu präsentieren. Eine Nutzung von Doctena Germany ist auch ohne Cookies möglich, jedoch sind dann nicht alle Funktionen nutzbar. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Generell können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie Sie diese Maßnahme umsetzen können, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browsers.

16. NUTZUNG VON GOOGLE ANALYTICS

Unser Internetangebot nutzt Google Analytics. Dies ist ein Dienst zur Analyse von Zugriffen auf Internetseiten der Google Inc. („Google“) und ermöglicht uns die Verbesserung unseres Internetangebotes. Durch sogenannte Cookies, dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, wird uns die Analyse Ihrer Nutzung unseres Internetangebotes ermöglicht. Die mittels eines Cookies erhobenen Informationen (IP-Adresse, Zugriffszeitpunkt, Zugriffsdauer) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Auswertung ihrer Aktivitäten auf unserem Internetangebot wird uns in Form von Berichten übermittelt. Google gibt die erhobenen Informationen gegebenenfalls an Dritte weiter, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Die Google Trackingcodes unseres Internetangebotes verwenden die Funktion „_anonymizeIp()“, somit werden IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine gegebenenfalls mögliche direkte Personenbeziehbarkeit mit Ihnen auszuschließen. Sie können die Installation der Cookies von Google Analytics auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software selbst unterbinden. In diesem Fall kann es allerdings vorkommen, dass Sie nicht sämtliche Funktionen unseres Internetangebotes voll umfänglich nutzen können. Auch durch Browsererweiterungen z.B. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de kann Google Analytics deaktiviert und kontrolliert werden. Durch die Nutzung unseres Internetangebotes erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google einverstanden.

17. SOCIAL NETWORKS

Auf dieser Webseite werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) der sozialen Netzwerke Facebook und Google+ und des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet und Inhalte weiterer dritter Anbieter eingebunden. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Google Inc, und Twitter Inc. angeboten („Anbieter“). Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins. Google+ und Youtube werden betrieben von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Eine Übersicht über die Plugins von Google und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.google.com/+/plugins.

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind die Plugins mittels sogenannter „Shariff-Lösung“ von c‘t in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern der Anbieter hergestellt wird. Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Login-Seite für die zum Teil in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) sitzenden Diensteanbietern auf. Sind Sie bereits eingeloggt, öffnet Ihr Browser direkt eine Seite von Google, Facebook oder Twitter, auf der Sie anschließend z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können. Bei Videos von Youtube, die auf unserer Seite eingebunden sind, ist die erweiterte Datenschutzeinstellung aktiviert. Das bedeutet, dass keine Informationen von Webseitenbesuchern bei Youtube erhoben und gespeichert werden, es sei denn, sie sehen sich das Video an.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Plugins bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden einzelner Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. die Facebook-Plugins mit dem „Facebook Blocker“.

18. ÄNDERUNGSVORBEHALT

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zu ändern.