Isabella Dyba

Diplom-Psychologin & Systemische Therapeutin Isabella Dyba

  • Diplom Psychologe    Heilpraktiker für Psychotherapie    Angaben nach §5 TMG     Deutsch, Deutsch, Englisch, Spanisch

    Angaben nach §5 TMG

    Psychologische und Online Beratung / Systemische Therapie, Isabella Dyba, Diplom-Psychologin, Systemische Familientherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPrG),Telefon: 01759527881, Mail: info@isabella-dyba.de, Website: www.isabella-dyba.de

Als Diplom-Psychologin, Systemische Familien- und Paar-Therapeutin sowie Heilpraktikerin für Psychotherapie begleite und unterstütze ich Sie vielseitig und kompetent bei der Bearbeitung Ihrer Anliegen. Oft geht es dabei auch darum, den Fokus wieder auf sich selbst und die eigenen Bedürfnisse zu richten. Ob bei der Verarbeitung von schwierigen Erlebnissen, bei der Bewältigung von herausfordernden oder belastenden Situationen, der Analyse Ihrer aktuellen Beziehung oder bei Neuorientierungen. Ich unterstütze Sie gerne und biete Ihnen mit einer wertschätzenden und respektvollen Grundhaltung ressourcenorientierte Strategien zur Findung der für Sie passenden Lösungen an.

  • Angst & Trauma
  • Depression
  • Arbeit & Stress
  • Essstörung
  • Schlafstörung
  • Sucht
  • Sexualität
  • Beziehung & Partnerschaft
  • Einsamkeit & Trauer
  • Körperliche Krankheiten

Anna Ewald

Psychologin & Systemische Therapeutin Anna Ewald

Hallo, ich bin Anna Ewald – Psychologin, systemische Psychotherapeutin, Mutter, Ehefrau, und geborene Berlinerin. Seit über zehn Jahren begleite und unterstütze ich Frauen und Männer, Paare, Eltern und manchmal ganze Familien auf ihrem Weg nach Veränderung oder Verbesserung ihrer aktuellen Situation. Im Rahmen meiner Online Therapie biete ich Ihnen einen wertschätzenden und vertrauensvollen Raum, in dem Sie Ihre Sorgen und Probleme aussprechen können, neue Sichtweisen entwickeln und Lösungen finden können. Auch bei Partnerschaftsproblemen oder (beabsichtigter) Trennung stehe ich Ihnen gern im Rahmen der systemischen Paarberatung zur Seite. Für mehr Information über mich und meine Arbeit besuchen Sie gern meine Webseite www.therapie-ewald.de. Ich freue mich auf Sie!

  • Angst & Trauma
  • Depression
  • Arbeit & Stress
  • Essstörung
  • Sucht
  • Sexualität
  • Beziehung & Partnerschaft
  • Kinder & Erziehung
  • Einsamkeit & Trauer

Therapeuten online

Zwei Dinge sind uns besonders wichtig:

  • 1. Sie können zeitnah einen Termin vereinbaren

    Für jede Beraterin und jeden Berater bei My Online Therapie können Sie unkompliziert einen Termin vereinbaren. Die grünen Felder zeigen Ihnen, wann und bei wem es freie Termine für Ihre Beratung gibt.

  • 2. Sie erhalten kompetente, professionelle Hilfe

    Wir wollen, dass Sie bei Ihrer individuellen Problemlage professionell begleitet werden. Deshalb finden Sie bei uns nur Experten, die ihre Fachkompetenz und Handlungskompetenz nachgewiesen haben. Unsere Therapeuten sind Psychologen, psychologische Psychotherapeuten oder Heilpraktiker für Psychotherapie.


Therapeuten online: Diplom Psychologen

Therapeuten online: Diplom Psychologen

Der Titel „Diplom Psychologe“ ist eine staatlich geschützte Berufsbezeichnung. Sie darf nur von Personen verwendet werden, die ein Hochschul-Studium in Psychologie mit dem Prüfungsfach „Klinische Psychologie“ abgeschlossen haben und mindestens 25 Jahre alt sind. Diplom Psychologen erwerben während Ihres Studiums umfangreiche Kenntnisse über psychische Krankheitsbilder, deren Ursachen, Verlaufsformen und Behandlungsmöglichkeiten.

Diplom Psychologen haben gelernt und sind darin geübt:

  • Sich einfühlen zu können,
  • Konflikte offen anzusprechen,
  • Kritische Reflexionen anzustoßen,
  • Psychodynamische Prozesse zu verstehen und
  • Veränderungen zu begleiten.

Diplom Psychologen sind fachkundig in der Beschreibung, Erklärung, Modifikation und in der Vorhersage menschlichen Erlebens und Verhaltens.

Im Bereich der Psychologie ist die Fähigkeit zur Analyse der wesentlichste Bestandteil im Beruf. Das menschliche Verhalten zu hinterfragen und gezielte Befragungstechniken anzuwenden, gehört zum Alltag der Psychologen.

Das Gespräch ist Mittel und Arbeitswerkzeug. Eine ausgeprägte Affinität zur Kommunikation und zum Umgang mit Menschen ist daher notwendige Voraussetzung für den Beruf.

Therapeuten online: Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktiker für Psychotherapie

Der Heilpraktiker für Psychotherapie übt seinen Beruf ohne Approbation als Arzt aus, verfügt aber über eine staatliche Erlaubnis nach § 1 Absatz 1 des Heilpraktikergesetzes, die vom Amtsarzt des Gesundheitsamtes nach Absolvieren einer Prüfung erteilt wird. Er verfügt über Grundkenntnisse in den wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren.

Ein Heilpraktiker für Psychotherapie hat gelernt:

  • Maßnahmen zur positiven Persönlichkeitsentwicklung zu gestalten und durchzuführen,
  • Hilfestellung bei der Überwindung von persönlichen und sozialen Lebenskonflikten zu geben,
  • psychotherapeutische Behandlung in Fällen mit Krankheitswert durchzuführen.

Er kennt sich aus mit therapeutischen Behandlungsformen, Indikationen und Besonderheiten und ist kompetent in psychischen Notfallsituationen.

Therapeuten online: Psychologische Psychotherapeuten

Psychologische Psychotherapeuten

Psychologische Psychotherapeuten sind Diplom-Psychologen, die sich zum Psychotherapeut weitergebildet haben. Sie erwerben in ihrer Ausbildung umfassende Kenntnisse über die Diagnostik und die Therapie psychischer Störungen und psychisch bedingter körperlicher Erkrankungen bei Erwachsenen oder bei Kindern und Jugendlichen.

Ein psychologischer Psychotherapeut:

  • verfügt über fundierte Kenntnisse zu wissenschaftlich begründeten psychologischen, biologischen und soziologischen Modellen sowie zu Entstehung, Verlauf und Behandlung psychischer Erkrankungen,
  • hat die Fähigkeit, einen Klienten zu unterstützen: bei der Ressourcenaktivierung, bei der Problemklärung und –bewältigung, in Phasen der Sinnfindung und bei einer Verhaltensänderung,
  • hat tiefe Einblicke in die allgemeine und spezielle Psychopathologie gewonnen.

Dabei ist er kompetent, anerkannte Behandlungskonzepte zu reflektieren und individuell auf die Lebenslage seines Klienten anzuwenden.